Allgemein

Wir sind eine offene Ganztagsschule und bieten die Betreuung der Kinder von 7.30 Uhr bis 16.00 Uhr an. Sie können Ihr Kind jeweils zum neuen Schuljahr für den Ganztag anmelden. Ihr Kind sollte in der Regel an fünf Tagen in der Woche bis mindestens 15.00 Uhr (diese Regelung trifft ab dem Schuljahr 2012/13 zu) bleiben.

Die Kosten für die Betreuung werden über das Jugendamt abgewickelt und richten sich nach Ihrem Gehalt.

Ihr Kind bekommt in der Betreuungszeit (nach Schulschluss bis 15.00 Uhr) Mittagessen/Imbiss und macht dann auch seine Hausaufgaben in der Betreuung. In der Hausaufgabenbetreuung bekommen die Kinder Unterstützung, um die Unterrichtsinhalte des Schulunterrichts im Vormittag sicherzustellen und zu vertiefen.

In dieser Zeit wird den Kindern auch Gelegenheit zum betreuten Spiel und zum Ausruhen gegeben. Hier wird im gelenkten Spiel u.a. die Sozialkompetenz gefördert.
Um 14.30 Uhr beginnen dann verschiedene künstlerische, musische oder sportliche Kurse. Diese enden um 16.00 Uhr. In diesen Arbeitsgemeinschaften werden auf spielerische Art und Weise u.a. die Motorik und Koordination geschult, ebenso wie in kleinen Szenen die Kommunikationsfähigkeit gefördert wird.
In den Kursen arbeiten vorrangig pädagogische Kräfte, u.a. sechs KollegInnen unserer Schule.
Nach dem 1. Halbjahr können die Kinder die Kurse wechseln.

Die aktuellen Kursangebote können Sie sich als pdf-Datei unter folgendem Link ansehen:

Leitung des offenen Ganztages

Seit dem 1.8.2010 haben wir eine Leiterin für den offenen Ganztag. Sie heißt Ulrike Katzer.

Zu ihren Aufgaben gehört die Teamleitung der Betreuungsleute, die Dienstplangestaltung ebenso wie die Organisation der Kurse. Sie ist die Ansprechpartnerin für all Ihre Fragen zum offenen Ganztag.

Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit.

Mittagessen

In der Küche arbeiten zur Zeit Frau Gazza, Frau Arslan, Frau Bükrü, Frau Yildiz, Frau Sarsik und Frau Küppers.

Zu Beginn des Schulhalbjahres entscheiden Sie sich, ob Ihr Kind ein warmes Mittagessen möchte oder einen Imbiss.

Das warme Mittagessen kostet zur Zeit 2,50 € pro Essen und wird monatlich von Ihrem Konto abgebucht.
Bei der Auswahl unseres Essenslieferanten haben wir uns bemüht, vollwertige Aspekte zu bedenken. Die Kinder bekommen einmal pro Woche Nudeln, Kartoffeln, Reis oder Suppe. Es gibt immer frisches Obst und Gemüse.

Der Imbiss kostet 1,30 € pro Tag. Das Geld geben Sie bitte zu Beginn des  neuen Monats in einem beschrifteten Umschlag bei Frau Heldt im Sekretariat ab. Sie erhalten eine entsprechende Quittung. Das Imbissangebot umfasst verschiedene Brot-, Käse-  und Aufschnittsorten, frisches Obst, Rohkost, Joghurts oder Müsli. Neben Mineralwasser gibt es immer Kakao und Milch oder Tee.
Das Angebot wird nach Möglichkeit hin und wieder um kleine warme Snacks ergänzt.

Hausaufgabenbetreuung

In der Hausaufgabenbetreuung arbeiten Frau Heinelt, Frau Laufmanns, Frau Hübing, Frau Gordala und Herr Werner.

Die Hausaufgaben können von Montag bis Donnerstag in der Zeit von 12.00 Uhr bis 14.30 Uhr gemacht werden.

Zur Zeit findet die Hausaufgabenbetreuung in den Klassenräumen der 1. Klassen und teilweise in den Räumen der 2. Klassen statt.

Betreuungsteam

In der Betreuung arbeiten zur Zeit folgende Menschen:
Frau Matenaer, Frau Bauchrowicz, Frau Cichy, Frau Erbach, Frau Lamberti, Frau Miosga, Frau Rath, Frau Müller, Frau Wolf und Frau Hinz-Schueppen.

In der Zeit von 11.45 Uhr bis 14.30 Uhr wird gegessen, werden Hausaufgaben gemacht und wird gespielt. Die Betreuer bieten Spiele auf dem Hof (bei gutem Wetter), in der Turnhalle, kleine Projekte oder einfach nur Erholen im Ruheraum, der mit schönen Kissen ausgestattet ist, an.